Zurückzahlung von Darlehen mittels Bausparvertrag

Darlehen, die anstatt monatlich, erst nach einer bestimmten Anzahl von Jahren mit Hilfe eines Bausparvertrages auf einmal zurück gezahlt werden sollen, sollen laut Expertenurteilen Privatkunden nur Nachteile bringen.

Ratenkredit ist billiger als Dispo

Das Ziel der Umschuldung ist die Rückgewinnung der Kreditwürdigkeit. Nur so können neue Kredite mit möglichst niedrigeren Zinsen aufgenommen werden. Ein Sofort- oder Ratenkredit ist meist günstiger als das Überziehungen des Girokontos.

Benachteiligung von Armen

Die Armen werden von den Banken benachteiligt, da deren Rückzahlungen von Krediten unsicherer sind. Weil sie meist nur kleinere Beiträge nachfragen, kassiert die Bank erstmal nur geringe Zinserträge. Dies sind Faktoren, die in die Berechnung von Krediten einfließen, über die häufig nur noch ein Computerprogramm entscheidet.

Der Wechsel

Die Umschuldung ist ganz leicht. Nach einer Anfrage beim neuen Kreditinstitut reicht der Schuldner Unterlagen wie den Gehaltsnachweis und die Objektbeschreibung ein und unterschreibt den neuen Vertrag. Danach tritt die neue Bank mit der alten in Kontakt und kümmert sich um alles weitere.

Nachtrag

Die Umschuldung macht natürlich nur Sinn, wenn der neue Darlehensvertrag niedrigere Zinsen hat als der alte Vertrag. Je größer die Zinssatzdifferenz, desto besser. Wenn alles gut läuft, ist der alte Kredit sogar noch vorzeitig getilgt.

Wie verläuft eine Umschuldung?

Mit einer Umschuldung kann man seinen bisherigen Kredit, bzw. die bisherige Baufinanzierung, von einem anderen Institut ablösen lassen. Dadurch verlängert sich zwar meistens noch die Laufzeit, dafür sind die Raten geringer und du kannst vielleicht sogar finanziell noch dazu gewinnen. levitra online

Hallo liebe Leser!

Dies ist mein erster Eintrag für euch. Ich werde hier nun zukünftig immer wichtige und interessante Infos zum Thema Baufinanzierung und Umschuldung veröffentlichen und hoffe, ihr lest fleißig mit! sustanon 250 cycle