Haus verkaufen – aber wie?

Immobilien gelten seit jeher als eine lukrative Form der Geldanlage. Kommt es zu finanziellen Engpässen, kann man durch den Verkauf eines Wohnobjekts zum richtigen Zeitpunkt eine Menge Geld herausholen. Doch was gilt es für die Eigentümer bei einem Verkauf zu beachten? Mehr…

Fantasievolle Ideen fürs Zuhause

Sind die Fragen um Kredit und Umschuldung geklrt, kann man sich guten Gewissens den angenehmeren Dingen rund ums Wohnen widmen und sich etwa genauer mit der Einrichtung beschftigen. Damit die eigenen vier Wnde zur Wohlfhloase werden, gibt es hier ein paar Tipps im Hinblick auf die Raumgestaltung und die richtigen Mbel. Mehr…

Mit der Umschuldung hin zu besseren Konditionen

Wer sich mit Finanzdingen nicht so gut auskennt, der kann sich unter dem Begriff „Umschuldung“ wohl nur ungefhr etwas vorstellen. Wenn er dann hrt, dass „Umschuldung“ das Verlagern der Kreditschuld von dem alten auf einen neuen Kredit bedeutet, fragt er sich vielleicht: „Ist das nicht egal, wem genau ich das Geld schulde? Ist Kredit nicht gleich Kredit?“

Mehr…

Wann lohnt sich eine Umschuldung?

Wenn man einen oder mehrere Kredite aufgenommen hat und man diese fr einen besseren berblick oder aufgrund der ausbleibenden Zahlungsfhigkeit zusammenlegen mchte, kann man ber eine Umschuldung nachdenken. Banken gewhren diese Mglichkeit, allerdings sollte man sich zuvor ausrechnen, ob sich eine Umschuldung finanziell wirklich lohnt. Mehr…

Immobilienkauf in jungen Jahren

Dass der Bauzins derzeit seinen niedrigsten Wert in der deutschen Geschichte hat und der Appell zum Immobilienkauf in den Medien immer lauter wird, ist nichts Neues. Besonders in jungen Jahren aber ist der Gedanke an den Erwerb einer eigenen Immobilie noch sehr fremd, da weder ein ausreichendes Einkommen noch die Bindung an einen festen Ort vorhanden sind. Allerdings wre die Investition jetzt besonders ratsam und auch im jungen Alter realisierbar! Mehr…

Tipps zur Baufinanzierung

Das ein Hausbaus schnell mal ein kleines bis großes Vermögen kosten kann ist allgemein bekannt, doch es gibt einige wichtige Punkte die man beachten sollte um die finanziellen Risiken möglichst gering zu halten. Da viele leider nicht das Glück haben das nötige Kleingeld für den Bau eines Hauses auf dem Konto zu haben, bleibt oftmals kein anderer Weg als jahrelanges Sparen oder die Aufnahme eines Kredites. Mehr…

Gute Zeiten für Baufinanzierer

Wer schon seit längerem ein Haus bauen will, sollte sich jetzt schnell schlau machen, denn die Zinsen für die Baufinanzierung stehen zur zeit sehr niedrig. Das Erkennen auch die Bundesbürger. Rund 53,4 Prozent meinen, dass jetztder richtige Zeitpunk da ist, um zu bauen. Im Novemer 2009 waren es noch ganze 5 Prozent weniger. Dies zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage der comdirect Bank. Mehr…

Mit Sondertilgung schneller ans Ziel

Ohne Darlehen geht beim Hausbau häufig nichts.Die WenigstenMenschen können sich auf Anhieb ein Haus leisten und so muss die Darlehenssumme über Jahre oder Jahrzehnte in Raten abgestottert werden. Dank Sondertilgungen, lässt sich die Restschuld schneller begleichen und die Zeit bis zur Schuldenfreiheit deutlich verkürzen. Mehr…

Baufinanzierung 2010

Das Jahr 2009 war für Bauherren und Immobilienkäufer ein gutes Jahr. Dies lag zum großen Teil an der Finanzkrise. Die Notenbanken senkten den Leitzins, was dazu führte dass die Bauzinsen seit Mai auf einem Rekordtief verharren. Kurz vor Jahresende stellt sich nun natürlich die Frage, wie sich die Situation im Jahr 2010 verhalten wird. Mehr…

Ohne Eingenkapital den Taum vom Haus erfüllen

Viele Menschen träumen vom eigenen Haus, können aber kein Eigenkapital für die Finanzierung aufbringen. Doch auch wenn man nicht über das nötige Kleingeld verfügt, ist nicht alle Hoffnung verloren. Oft lässt sich bei vernünftiger Planung ein solchen Bauvorhaben verwirklichen. Der Staat hilft teilweise durch Fördergelder mit. Mehr…